Einschalen der Galerie

Die Putzfirma beauftragt uns die Galerie einzuschalen und zu betonieren. Der Vorteil ist, dass dieser Bereich gleich mitgeputzt wird. Weil es sich um das selbe Material handeln sollte und das Stiegengeländer später auf Beton besser hält, hat er mir abgeraten die Galerie abzumauern.

Nach dem Einschalen habe ich in einem Abstand von 10-15 cm 8er Eisen eingebaut, damit dieser sich gut mit der Decke verbindet. Weiters muss noch gespachtelt und auf die noch nicht trockene Spachtelmasse mit GK8 Beton betoniert werden.

 

IMG_5524

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.